Ltd. Edition Alpstein XVIII - Port Finish - 8 Years

ALPSTEIN XVIII

Im Schosse des Alpsteins liegen die Keller, in dem der Säntis Malt heranreift. Jedes Fass ist eine individuelle, charaktervolle Rarität und wird vom Stillmaster sorgfältig ausgewählt. Mit der ersten Belegung in geschichtsträchtigen Eichenholz-Bierfässern erfährt der Whisky seine viel prämierte Qualität. Das Finish folgt in einem Bourbon-, Port-, Sherry-, Wein- oder einem anderen Spezialfass. Der Whisky wird als fortlaufende, limitierte "Edition Alpstein" hergestellt.

Farbe: Mittleres Bernstein mit deutlich Tawny-rötlichem Leuchten
Nase: Butterkaramell, Malz, Vanille und verschiedene Nussnoten von getrockneten Baumnüsse und Paranuss. Backpflaumen und Rosinen mit etwas süssen Gewürzen und Nelke.
Gaumen: Feigen und Rosinen mit einem Hauch schwarzer Pfeffer, allgegenwärtiges Malz und Toffee mit den typischen Anklängen der vorgelegten Bierfässer.
Kommentar: Schon die Farbe verrät den Finish des Alpstein Nr. 18. Ein tawny-rötlicher Schimmer vermischt mit mittlerem Bernstein leuchten verlockendend aus dem Glas. Die Nase des reifen 8jährigen Alpstein 18 eröffnet breites Butterkaramell, Malz, Vanille und verschiedene Nussnoten, die an getrocknete Baumnüsse und Paranuss erinnern. Dichte, verwobene Aromen von Backpflaumen und Rosinen zeugen vom Portweinfass. Facettenreich ergänzen süsse Gewürze und etwas Nelke die Aromen in der Nase.Im Antrunk schmiegt sich der Whisky mollig an den Gaumen. Trockenfrüchte wie Feigen und Rosinen umrahmen zarte Anklänge von schwarzem Pfeffer. Getragen wird die Aromatik von allgegenwärtigem Malz und Toffee mit einem klassischen Einfluss der Bierfässer, deren Aromatik man nicht mehr vergisst, wenn man sie einmal riechen durfte. Aus der Fruchtigkeit heraus entwickelt sich ein langer, eleganter und leicht wärmender Abgang. Ein Dram das ist der bevorstehenden Wintersaison in keiner Bar fehlen sollte!

Whisky

48.00% Alk. vol

Das könnte dir auch gefallen

Keine News mehr verpassen!